Was ist die Quelle unserer Werte?

16-07-12-3-Pixabay-Quelle

Ziele sind uns ein alltäglicher Begleiter. Ziele lassen sich für unsere Lebensbereiche formulieren, die einen kurz, mittel- oder langfristigen Prozess beschreiben (z. B. eine Familie gründen, einen bestimmten Beruf ausüben wollen). Ziele sind nur ein Teil einer tiefergehenden Betrachtungsweise, eines Kerns, einer noetischen (geistigen) Dimension des Menschen. Ziele ändern sich durch Lebensumstände, durch innere und äußere Einflüsse. Sinn und Werte sind langlebiger und standhafter – basaler. Sie sind auch wandelbar, bilden aber die wahrlich innere Dimension und Quelle vieler Ressourcen für unsere Persönlichkeit. Die Suche nach dem individuellen Sinn und den persönlichen Werten ermöglicht dem Menschen somit eine tiefgehende und damit langfristige Lösung und ein Werkzeug, um den vielfältigen Herausforderungen im Leben begegnen zu können.

Weiterlesen

Spiritualität und Religiösität in Beratung und Coaching

16-08-05-3-Pixabay-Wald-Sonnenstrahlen

Spiritualität ist ein sehr persönliches Thema. Jeder Mensch macht eigene, sensible Erfahrungen. Selbst Menschen einer gleichen Glaubensgemeinschaft leben ihren Glauben individuell und erzeugen so eine Vielfalt innerhalb von Gemeinschaften. Da Spiritualität kein Wissen ist, sondern Glauben, ist der respektvolle, wertschätzende Umgang im Miteinander notwendig. Im alltäglichen Miteinander und somit auch in Beratung und Coaching.

Weiterlesen

Warum Beratung und Coaching?

16-10-09-3-Pixabay-Berge-Bank

Veränderung und Entwicklung sind im Leben unser ständiger Begleiter. Unsere Umwelt verändert sich, wir uns mit ihr und durch sie. Wir Menschen sind keinesfalls statische Wesen.

Oft wird die Frage gestellt, welchen Nutzen Beratung und Coaching einer Person ermöglichen. Nun, im Grunde liegt hier schon der wesentliche Ansatz: Der Berater und/oder Coach unterstützt den Ratsuchenden, Klienten oder Coachee in seinem Anliegen. Dieses Anliegen muss der Ratsuchende selbst formulieren können. Möglicherweise ist es noch etwas unklar und im Erstgespräch mit dem Berater und Coach kann es unter verschiedenen Blickwinkeln konkretisiert werden. Vielleicht gibt es auch ein Anliegen hinter dem Anliegen, welches der Ratsuchende mit neutraler Unterstützung im Dialog erkennt. Zwar sind Beratung und Coaching in ihrer Profession etwas different, dem Berater und Coach kommt jedoch in beiden Formen eine Funktion als “Entscheidungshebamme” zu: Er unterstützt durch Methoden, Wissen, Erfahrung und einem guten Gespür den Ratsuchenden in seinem Anliegen. So hilft er im Erstgespräch mit, den wesentlichen Auftrag zu entwickeln und begleitet den Ratsuchenden dann bis zur “Geburt”, dem Ende des Prozesses.

So wie wir uns in vielen Lebensbereichen Unterstützung suchen, können Beratung und Coaching bei Fragestellungen, Unklarheit oder Wünschen helfen. Es kann unterstützen, Ressourcen zu aktivieren, zu stärken oder zu ordnen, welche zur Lösung eines Anliegens notwendig und somit für unsere Entwicklung wesentlich sind.

Weiterlesen