Duft

Lieblicher Duft,
du, der meine Sinne anspricht,
herrlicher Duft,
du entführest mich.

Weiterlesen

Winter

Welt, dein Kleid lichtet sich,
Welt, dein Kleid richtet sich.

Ein auf die Zeit, die da kommt, kühler, rauer,
oft dunkel, kürzer der Tag, manch trauer.

Dein neues Kleid so wundervoll, weiß glänzend, schimmernd,
Mutter Erde schläft, bedeckt, schlummernd.

Weiterlesen

Zeit

Zeit.
Unbekannter Moment, unbestimmte Zeit, weit entfernt.

Zeit.
Ersehnter Augenblick, spontanes Ereignis, jetzt, erwärmt.
Weiterlesen

Fläche des Wassers

Fläche des Wassers, Fläche der Weite, unscheinbar,
Fläche des Wassers, Oberfläche der Tiefe, unerreichbar.

Wasser, unser Rohstoff, aus dem Leben entsteht,
Wasser, unsere Quelle, mächtig, der Lebenszyklus geht.

Kraft, die unsere Welt durchströmt, gewaltig,
Urgewalt, die unsere Erde formt, Jahrtausende gestaltet.

Lebendigkeit des Lebens, schenkst Raum für viele Wesen,
Quell, die du bist, lässt aus deiner Lebendigkeit deine Kinder genesen.

Fläche des Wassers, Ebene, Weite, zu schreiten,
Fläche des Wassers, Oberfläche, Tiefe, zu entscheiden.

Strom dieser Welt, Element durch die Sonne erhellt,
Strom der Erde, nicht endender Kreislauf der Welt.

Bäche, Flüsse, Tümpel, Seen, natürlich erschaffen,
Wege dessen, was den blauen Planeten reich werden lässt.

Bedeutendes Elixier, Mythen umwoben, geheimnisvoll,
wichtiges Element, genutzt, geschützt, gebeutelt, hingebungsvoll.

Mächtig brausend, seelenruhig fließend, hinab zum Schoß,
Wasser aus der Tiefe der Welt, empor kommend, werde groß.

Fläche des Wassers, Ebene der Helligkeit, weit, berührbar,
Fläche des Wassers, Tor zur Dunkelheit, tief, unberechenbar.